Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Prozessoptimierung via Softwareentwicklung
und -integration

ConsPrep BEPS

Wie Sie effizient Country-by-Country-Reportings erstellen

Ab 2017 müssen multinationale Konzerne jährlich länderbezogen Bericht erstatten – so hat es die OECD festgelegt. Das Country-by-Country-Reporting (CbCR) soll vor allem einer umstrittenen Steuerstrategie den Riegel vorschieben: dem sogenannten Base Erosion and Profit Shifting (BEPS; etwa: Gewinnkürzung und Gewinnverlagerung).

Das heißt: Die Unternehmen stehen seit dem Wirtschaftsjahr 2016 vor der anspruchsvollen Aufgabe, Umsatzerlöse, Erträge, Steuern und weitere Kennzahlen für jedes Land gesondert aufzuführen. Diese Daten müssen also erstmals gesammelt werden; eine weitere Vorgabe ist, den Bericht im Datenformat XML zu erstellen. Darüber hinaus müssen neue Begriffe, die nicht mit den bislang gültigen Rechnungslegungen korrespondieren, interpretiert werden.

Ein bisschen Hilfe wäre schön?! Gerne: ConVista ConsPrep BEPS unterstützt Sie dabei, diese neuen Anforderungen gesetzestreu und effizient zu erfüllen.

 

Machen Sie es sich einfach – vertrauen Sie auf unsere jahrelange Expertise und unseren Enthusiasmus für unsere Projektpartner. Wir haben ConsPrep BEPS in enger Zusammenarbeit mit Kunden selbst entwickelt. Das Ergebnis gefällt uns so gut, dass wir es mit dem ConVista-Innovation-Award 2017 ausgezeichnet haben.

Dank der anwenderfreundlichen Auswertung von ConsPrep BEPS behalten Sie beim CbCR den Überblick, sparen sich manuelles Erfassen zusätzlicher Daten und das fehleranfällige Hantieren mit vielen unterschiedlichen Quellen.

Übrigens: ConsPrep BEPS ergänzt das Produkt ConVista ConsPrep, das Unternehmen bereits seit Jahren erfolgreich bei der Konsolidierungsvorbereitung sowie bei Steuer- und Reporting-Prozessen unterstützt.

ConsPrep BEPS

  • sammelt und liefert Daten besonders schnell und im richtigen Format, stellt deren Qualität sicher und beschleunigt so Ihren Abschluss
  • sorgt für transparentes und anwenderfreundliches CbC-Reporting
  • ist ein SAP-zertifiziertes Add-on, das wir passgenau auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden können
  • kann die Ländergesellschaften systemübergreifend anbinden
  • ist leicht zu händeln
  • kann voll in bestehende Komponenten integriert werden

Kurz: Mit ConsPrep BEPS steht länderspezifischen Berichten gemäß der OECD- Vorgaben nichts mehr im Wege.

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, dann bekommen Sie

  • die Sicherheit, die OECD-Vorgaben zuverlässig und effizient erfüllen zu können
  • eine innovative Investition bei gleichzeitiger Zeit- und Kosteneinsparung
  • zukunftsfähige Technologie mit vielfältigen Funktionen, für die wir Ihnen weitere Releases zur Verfügung stellen
  • Fachleute für die Implementierung, Wartung und Weiterentwicklung
  • kompetente Rundum-Experten in fachlicher, technologischer und methodischer Hinsicht

Vicky Schillig

Senior Consultant

+49 221 88826-152