Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Die neuesten News,
die spannendsten Fakten –
branchenspeziell

#fredwagner: Pro und Contra Provisionen – hängt die Beratungsqualität von der Vermittlervergütung ab?



05.02.2018

Dritte Ausgabe des Videomagazins ab sofort online.



Köln, 5. Februar 2018 – Nach einer Studie des Deutschen Beamtenbundes ist Versicherungsvertreter der am schlechtesten angesehene Beruf. Warum ist das so? Und was hat Vermittlervergütung mit Beratungsqualität zu tun?


Über diese und andere Fragen spricht Prof. Dr. Fred Wagner, Institut für Versicherungslehre an der Universität Leipzig, in der dritten Ausgabe seines Videomagazins #fredwagner erstmals zugleich mit zwei Gästen. Rita Reichard, Rechtsanwältin der Verbraucherzentrale NRW e.V. und Referentin für Versicherungsrecht, und Martin Gräfer, Vorstand Versicherungsgruppe die Bayerische, diskutieren kontrovers und beziehen kritisch Stellung.

Für Martin Gräfer sind Versicherungsmakler in erster Linie Verbraucherberater – die Berater seien für den Kunden oftmals Personen großen Vertrauens. Rita Reichard meint, dass Provisionen unter Umständen den Makler dazu verleiten, dem Kunden nicht das beste Produkt anzubieten. Sie wünscht sich ein Nebeneinander von Versicherungs- und Provisionsberatung mit einem Ausbau der Versicherungsberatung, um so dem Verbraucher die freie Wahl zu ermöglichen. Auch Martin Gräfer wünscht sich ein Nebeneinander, allerdings ohne Priorität für einen Beraterweg. Für ihn muss aber vor allem der Verbraucher im Fokus stehen und nicht die Frage der Vergütung.

Auch in seinem dritten Interview hakt Fred Wagner nach, kommentiert kritisch und sorgt so für eine spannende Diskussion.

Das gesamte Interview finden Sie hier.


#fredwagner

Jeden Monat neu mit spannenden Themen und hochkarätigen Gästen auf www.insurance-tv.de.

Über InsuranceTV

Als Gemeinschaftsprojekt der V.E.R.S. Leipzig GmbH und der FinanzplanerTV GmbH, das seit über sieben Jahren in Form von Videoreportagen aus der Versicherungsbranche berichtet, richtet sich InsuranceTV an Entscheider und Führungskräfte: Hintergrundberichte, Reportagen, Talkrunden und Interviews mit Protagonisten der Branche stehen 24 Stunden und sieben Tage die Woche kostenlos im Internet zur Verfügung.

Über ConVista Consulting

Die ConVista Consulting AG ist eines der führenden Beratungshäuser im Bereich IT- und Business-Consulting. ConVista berät weltweit Marktführer aus der Versicherungs-, Finanz- und Energiewirtschaft sowie in den Branchen Telekommunikation, Automobil und Einzelhandel. Das Leistungsangebot umfasst u. a. die Operationalisierung von Geschäftsstrategien und die Prozessoptimierung via Softwareintegration und -entwicklung, basierend auf SAP-, Microsoft-, Java- und weiteren Technologien. Über 350 Kunden verteilen sich auf 22 Länder, dazu zählen auch über zehn der Top-30-DAX-Unternehmen sowie 19 der Top-20-Versicherungsunternehmen. In 2016 erwirtschaftete ConVista Consulting AG einen Umsatz von 86,4 Mio. Euro.

Kontakt  / Ansprechpartner
Annette Dieckmann
Manager Marketing

ConVista Consulting AG
Im Zollhafen 15/17
50678 Köln

Phone    +49 221 88826-350
Fax        +49 221 88826-6350
Mobile    +49 151 580 63817

Annette.Dieckmann@convista.com
http://www.ConVista.com