Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Business, Technologie,
Methodik - Expertise³

ConVista gewinnt Deutschen Bildungspreis 2017

28.04.2017

IT- und Business-Beratung wird bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet


Die ConVista Consulting AG freut sich bereits zum zweiten Mal über die Auszeichnung mit dem Deutschen Bildungspreis. Die IT- und Business-Beratung hat sich zweimal beworben und wurde in beiden Jahren ausgezeichnet. In 2013 wurde ConVista der Bildungspreis zum ersten Mal verliehen. Die TÜV Süd Akademie hat den Preis am 27. April 2017 in Berlin übergeben. Er würdigt Unternehmen, die sich durch ein besonders vorbildliches Bildungs- und Talentmanagement auszeichnen. Für den diesjährigen Deutschen Bildungspreis hatten sich insgesamt 150 Unternehmen beworben. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und wird in fünf Kategorien ausgelobt.

Ein umfassendes, individuelles Entwicklungsprogramm

Die TÜV Süd Akademie hat den Deutschen Bildungspreis 2012 ins Leben gerufen, um wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Qualitätsstandards im Bildungs- und Talentmanagement zu etablieren. ConVista wurde vor allem wegen des herausragenden Bildungsmanagements ausgezeichnet, das aus verschiedenen Elementen besteht.

Jedem der weltweit rund 700 Mitarbeiter wird ein individuelles Entwicklungsprogramm angeboten. In der hauseigenen ConVista Academy stehen jährlich über 120 Schulungen in den drei Dimensionen Prozesse, Technologien und Methoden zur Auswahl, die sich an den aktuellen Herausforderungen des Wirtschaftsgeschehens ausrichten.

Ein spezielles Personalentwicklungsmodell, das „People Development Framework“ veranschaulicht, welche Kompetenzen für welche Qualifikationsstufen notwendig sind. Es bietet jedem Einzelnen die Möglichkeit, den individuellen beruflichen Werdegang in den jährlichen Mitarbeitergesprächen zu planen und zu erarbeiten.

Die gezielte Ausbildung der Führungskräfte nimmt einen besonderen Stellenwert ein. Von Beginn an werden sie auf ihre neue Rolle vorbereitet. Nach einem systematischen Ernennungsprozess stehen ihnen Coachings und spezielle Trainings zur Verfügung. Um den unternehmensspezifischen Bedürfnissen der Führungskräfte gerecht zu werden, wurde ein hauseigenes Leadership-Training entwickelt. Innovation Management wird als beständiges und durchgehendes Element im ConVista „Employee-Life-Cycle“ betrachtet. Ein neues Innovation Management-Konzept hilft dabei, ConVista für die Zukunft zu rüsten und Innovationen in der Kultur zu verankern.

„Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung. Unseren Erfolg verdanken wir vor allem unserer Unternehmenskultur und jedem Einzelnen – denn die Kompetenz der ConVista steckt in den Köpfen unserer Mitarbeiter. Wir glauben daran, dass man ein Projekt nur dann erfolgreich durchführen kann, wenn das Team die Prozesse der Kunden wirklich kennt, versteht und gleichzeitig über tiefgehende Technologie- und Methodenkenntnisse verfügt. Unser Bildungsangebot basiert daher auf dem Wissensaufbau in den drei Dimensionen Prozesse, Technologien und Methoden“, erklärt Sabine Goebbels, Manager Human Resources.