Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Das Fundament für den zukünftigen Zahlungsverkehr setzen

Strategie

Wohin steuern Sie Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren?

Viele Unternehmen stellen sich die Frage, ob Ihre Zahlungsverkehrsprozesse und die nachgelagerte Architektur zukunftsfähig sind. Historisch gewachsene Prozesse und Systeme stehen daher auf dem Prüfstand – gemeinsam mit der darauf ausgerichteten Organisationsstruktur. Neue Produkte, Prozesse und regulatorische Rahmenbedingungen erfordern eine immer schnellere Anpassung des Zahlungsverkehrs. Die anwachsenden Datenmengen (Big Data) sind zielgerichtet zu verwalten, um diese auch zur Steuerung nutzen zu können.

Seitens ConVista ist es eine unserer wesentlichen Zielsetzungen im Bereich Zahlungsverkehr, Ihr Unternehmen bei der Definition und Umsetzung einer zeitgemäßen Zahlungsverkehrsstrategie fachkundig zu unterstützen.

Auf Basis unserer über 18-jährigen Markterfahrung im Zahlungsverkehr unterstützen wir unsere Kunden bei diesen Herausforderungen. Im Rahmen der Strategiedefinition erarbeiten wir mit Ihnen Ergebnisse zu den vier Dimensionen: Innovation, Prozesse, Organisation und Technologie. Hierbei setzen wir unser ConVista Payments Model (CPM) ein. Dieses Best-Practice-Modell basiert auf unserer seit 1999 erworbenen Marktexpertise. Durch einen steten Austausch mit anderen Marktteilnehmern sind uns neue Themen und Innovationen wie alternative Zahlverfahren, Digitalisierung von Kommunikationsprozessen, Normierungen und In-Memory bestens bekannt.

  • Fachkundige Unterstützung bei der Definition und Umsetzung einer zeitgemäßen Zahlungsverkehrsstrategie

  • Vier Dimensionen: Innovation, Prozesse, Organisation und Technologie

  • Best-Practice-Modell aus langjähriger Marktexpertise