Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Der Trend zur dezentralen Energieerzeugung verlangt sichere und standardisierte Kommunikation zwischen den Marktteilnehmern.

Angebots- und Vertragsmanagement

Individualität und Rentabilität im Geschäftskundenvertrieb durch Prozesssteuerung und Integration

Account Management in der Energiewirtschaft erfordert flexible Betreuungskonzepte sowie, mit Blick auf die Preissensibilität der Kunden, individuell zugeschnittene Produktangebote. Es gilt, spezifische Bedarfe zu identifizieren, die Vertragsrentabilität sicherzustellen und diese Vorgänge effizient über den vollständigen Kundenlebenszyklus hinweg zu betrachten. Zielgerichtetes Kundenmanagement und Prozessoptimierung über alle Ebenen und Organisationseinheiten, bis in die Beschaffung, Abwicklung und Abrechnung, sind wesentliche Hebel für einen erfolgreichen energiewirtschaftlichen Vertrieb.

ConVista verfügt über langjährige Erfahrungen in den Themenfeldern Geschäftskundenbetreuung, energiewirtschaftliche Produktstrukturen und deren Integration in die Abwicklungsprozesse. Unsere Experten beraten Sie bei der Optimierung klassischer Vertriebsprozesse, von der Opportunity bis zur Vertragsbetreuung, sowie in spezifisch energiewirtschaftlichen Vertriebsfragestellungen wie Lastgangprognosen, Preiskalkulationen und Portfoliointegration.

Aktuelle Statusübersichten zu Angebotspipeline und Vertragsrentabilität sowie die Einbindung von Markt- und Unternehmensinformationen geben Steuerungsimpulse. In Verbindung mit verbesserten Prozessdurchlaufzeiten unterstützen sie das Heben des Vertriebspotenzials durch Kundenattraktivität und Margensicherheit.

  • Etablierung flexibler Kundenbetreuungskonzepte

  • Hoher Automatisierungsgrad entlang der gesamten Prozesskette im Angebots-, Vertrags- und Kundenmanagement

  • Flexibilität in der Preisgestaltung und Sicherstellung der Vertragsrentabilität

  • Integration von Middle- und Back-Office-Aufgaben zur Sicherstellung der gesamtheitlichen Prozessexzellenz

  • Realignment der Vertriebs-IT-Architektur